Home   ►   Anlage   ►   rund um's Karwendel 
blank
Geografisch vielleicht etwas ungenau, aber aus platztechnischen Gründen erforderlich, laufen drei Bergstrecken auf unserer Anlage nebeneinander, die in natura in verschiedene Richtungen führen:
Die Arlbergbahn von Innsbruck mit der Trisanna-Brücke
Die Verbindung Innsbruck-Kufstein über Jenbach


    

 
aktuelles Projekt

Die Entwicklung unserer Karwendelstrecken

Die "Karwendelstrecken" sind zwar seit 2015 in Arbeit, aber nahmen erst ab dem Frühjahr 2019 langsam Gestalt an. Seit Ende Juli 2019 sind Teile der Oberleitungen verlegt, die meisten Tunnelportale fertig und das Styropor für das Grundgerüst der Felsenlandschaft verklebt. Im August begannen das Verspachteln mit Thermoputz und die Vorarbeiten für den Einbau der Schlossbachgrabenbrücke.

 
Bild 420
Nov. 2015: Noch deutet nichts auf kommende Brücken, Täler, Tunnels und Gebirge hin
Bild 428
Anfang 2016: die Berge fehlen noch und auch die Arlbergstrecke sucht man vergeblich
Bild 429
April 2016: Die "Nordkette" und auch die Trasse der Arlbergstrecke sind in Arbeit
Bild 433
Mai 2016: Gleise der Arlbergstrecke und der Mittenwaldbahn sind nun auch schon verlegt
Bild 151
April 2019: Hufi verlegt die ersten Felsen auf der Strecke
Bild 111
Mai 2019: Tunnelportale und sogar erste Oberleitungen sind bereits in Arbeit
Bild 137
Mai 2019: Styropor, wohin man schaut. Einmal werden das Felsen, Wälder und Wiesen sein.
Bild 201
Juli 2019: jetzt wird es langsam unheimlich mit all dem Styropor und verklebten Gleisen
Bild 222
Juli 2019: Ludwig und Hufi verkleben trotzdem fleißig weiter Styropor auf der Strecke
Bild 272
Juli 2019: Mehr Styropor geht einfach nicht! Ab jetzt wird "Landschaft gemacht"
Bild 281
August 2019: Das Styropor ist beschnitten und mit Thermoputz verspachtelt.
Bild 280
August 2019: Stefan begutachtet kritisch den aktuellen Zustand des Gebirges
Bild 278
August 2019: Hufi bringt Farbe ins Gebirge und auf die Trasse der Arlbergbahn.
Bild 288
August 2019: Der Arm unseres Präsidenten beim Begrünen der Arlbergstrecke.
Bild 455
August 2019: Das schaut jetzt doch schon ziemlich gut aus!
Bild 466
August 2019: das erste Tier auf der Anlage, eine Kuh, die sich im Wald verirrt hat
Bild 464
August 2019: das ist jetzt der "Hufi-Baum", zu Ehren von Hufis Verdiensten um die Aufforstung
Bild 504
während "Donald the Great" ganz Alaska abholzen will, hat Hufi 80 Bäume gepflanzt
Bild 502
August 2019: Luki, unser jüngster Mitarbeiter
Bild 503
Abzusehen ist, dass er in ein paar Jahrzehnten seinem Papa als Präsi nachfolgen wird
Bild 552
September 2019: Der Präsident hat einen Mischwald zwecks CO² Reduktion gepflanzt
Bild 562
Während an einer Stelle aufgeforstet wird, gibt es anderswo bereits erste Kahlschläge
Bild 560
Wenn er nicht gerade Bäume pflanzt, gestaltet Hufi Felshänge und Lawinenschutzbauten
 
 

 

Tunnel auf unseren Karwendelstrecken

 
Bild 106
8.5.2019
Bild 276
30.7.2019
Bild 275
30.7.2019
Bild 282
6.8.2019
Bild 331
20.8.2019
Bild 456
20.8.2019
Bild 549
Hufi, immer streng nach Vorlage ...
Bild 555
... jeder Felsen zärtlich eingerichtet, ...
Bild 556
... er ist halt unser Fleißigster!
Bild 550
24.09.2019
Bild 575
8.10.2019
 
 
blank